Bereits frühzeitig hat der Verein die Senioren-Trainer für die nächste Spielzeit verpflichten können. Wir freuen uns, dass Dominik Grobe und seine aktuellen Co-Trainer die tolle Arbeit auch für 2017/18 mit der Ersten Mannschaft fortführen wird und das Team mit gezielten Spielerverstärkungen ergänzt werden kann. In der Zweiten Mannschaft übernimmt Stefan Junge mit weiteren aktiven Spieler-Trainern das Zepter. Walter Schäfer, ehemaliger Hörder-Coach steigt bei der Dritten als Verantwortlicher ein und kann wie die anderen auf eine eingespielte Mannschaft zurückgreifen. Somit wird der Verein nur wenige neue Spieler benötigen und kann kontinuierlich an den anspruchsvollen Zielen für die neue Spielzeit arbeiten.